News

Update Corona Situation

 

Liebe Tischfussball Community

 

Der Bundesrat hat am 08. September die Einführung des Covid-Zertifikates auch für Sportveranstaltungen beschlossen. Diese Änderung tritt per Montag, 13. September in Kraft. Die STF interpretiert die neue Verordnung so, dass bei Tischfussballturnieren das Covid-Zertifikat zum Einsatz kommen muss. Verantwortlich für die Durchsetzung und Umsetzung sind die Veranstaltenden eines Turniers.

 

Wer sich vertieft mit den Entscheidungen auseinandersetzen will wird hier fündig:

 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html

 

https://swissolympic.ch/ueber-swiss-olympic/Dossier-Covid-19/Schutzkonzepte-f-r-Sport-und-Veranstaltungen

 

Informationen zum Covid-Zertifikat sind hier zu finden:

 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/covid-zertifikat.html

 

Die Auswirkungen auf die Tischfussballschweiz sind im neuen Schutzkonzept von der STF interpretiert worden. Hier ein kleiner Auszug davon.

 

Interpretation der STF zur Zertifikatspflicht

 

Trainingsbetrieb

 

Die STF interpretiert die Ausgangslage so, dass für den Trainingsbetrieb keine Zertifikatspflicht gilt, wenn die Gruppe potenzieller Teilnehmenden nicht grösser als 30 Personen ist. Wenn im Laufe der Zeit mehr als 30 Personen zum Training kommen, dann scheint eine Zertifikatspflicht zu bestehen. Die Verantwortung über diesen Entscheid obliegt den Betreibenden des Trainingslokals. Bei dieser Form des Trainingsbetriebes gilt es Maskenpflicht und Abstand einzuhalten.

 

Wettkampfbetrieb

 

Für Wettkämpfe gilt eine Zertifikatspflicht. Veranstaltende sind verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung der Zertifikatspflicht. Teilnehmende sind verantwortlich, dass sie ein gültiges Zertifikat vorweisen können. Ohne gültiges Zertifikat muss einer Person der Zugang zu der Veranstaltung untersagt werden. Die STF empfiehlt allen Spielenden ohne Genesung oder Impfung sich frühzeitig um Testtermine zu kümmern. Vor Ort wird es keine Testmöglichkeit geben. Es ist möglich, dass die Testkapazitäten in den kommenden Wochen ausgelastet sind. Informationen zu den verschiedenen Tests, die Testmöglichkeiten und die Kostenübernahmen sind hier zu finden:

 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/testen.html

 

Weitere geltende Bestimmungen sind detailliert im Schutzkonzept aufgeführt. Leider besteht dieses Dokument bisher nur in deutscher Sprache. Die französische Version wird bald ergänzt. Bis dahin dürfen sich Vereine aus der französischsprechenden Schweiz gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

Es scheint möglich, dass die aktuelle Situation auch Einfluss auf den aktuellen Wettkampfbetrieb hat. Die STF ist dabei die verschiedenen Möglichkeiten zu prüfen und informiert über die gewohnten Kanäle

 

Schaut euch gut und bleibt gesund.

 


Sonntag, 12. September 2021 19:22, Adrian Schuler

Sponsoren